30. November 2023

UTFS Community Run Termine 2024

Wie baut man Form auf, entdeckt neue Trails, hat super viel Spaß in bester Gesellschaft und kann dabei noch die brandneuen ATR by LOWA Trailrunning-Schuhe testen? Richtig – das geht am besten beim UTFS Community Run. Und damit für jeden etwas dabei ist, gibt es neben dem erweiterten Streckenangebot auch ein echtes Auswärtsspiel. Save the Dates:

6. Community Run

mit

14. Januar 2024

Community Run

mit

24. Februar 2024

UTFS Community Run

Die Idee ist und bleibt einfach: Ein unverbindliches, kostenfreies und privates Treffen der UTFS-Community. Doch nicht nur die Wettkampfveranstaltung des UTFS entwickelt sich Jahr für Jahr weiter – auch das Community-Format wird um Streckenvielfalt und tolle Aktionen reicher.

Als wir im Premierenjahr den ersten Community Run planten, hatten wir vor allem im Sinn der Trailrunning-Community unserer Wettkampfstrecke zu zeigen. Außerdem hatten wir große Lust mit Gleichgesinnten auf unseren heimischen Trails zu laufen„, erinnert sich Matthias Barsch.

Der Community Run Premiere folgten weitere Treffs, das Format gewann an Popularität und die Nachfrage nach Folgetermin wuchs.  Eine stetig wachsende Community erforderte eine größere Auswahl an Strecken, die von jedermensch, ganz gleich in welchem Trainings- und Fitnesszustand, zu schaffen sind.

Zuletzt konnten wir im vergangenen Oktober sogar eine erste Sonderauflage auf der legendären Strecke des Neideck 1000 organisieren„, so Barsch und ergänzt: „Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns hinsichtlich der positiven Entwicklungen dazu entschieden haben, das Format Community Run auszubauen, jedoch ohne es im Kern der Idee zu verändern.

Neue Termine, weitere Strecken und ein Auswärtsspiel

Der 3. LOWA Ultratrail Fränkische Schweiz bereitet am 20. April 2024 den Auftakt in die nationale Trailrunning-Saison. Einmal zurück gerechnet sind es mit Jahreswechsel gerade einmal 16 Wochen und somit bietet der 6. Community Run am 14.  Januar den idealen Start für die Vorbereitung.

6. Community Run

mit

14. Januar 2024, 10: 00 Uhr

Der perfekte Auftakt in die Trainingssaison 2024. Wir treffen uns am Marktplatz in Ebermannstadt und starten zunächst gemeinsam über den Friedwald hoch zum Schüsselstein und weiter zur Wallerwarte. Von dort aus verläuft ein flowiger Trail über 6km auf der Anhöhe, ehe kurz vor Birkenreuth der Shortrail linkerhand hinab ins Tal und schließlich nach 12km zurück nach Ebermannstadt führt. Für alle, die sich für den 33km langen Speedtrail entscheiden, führt der Trail zunächst weiter, vorbei an der Burgruine Neideck und schließlich über einen schnellen Downhill ins Tal nach Muggendorf. Nach der Talquerung wartet die anspruchsvolle zweite Hälfte des Trails mit etlichen Up- und Downhills auf dich. Ziel ist ebenfalls der Marktplatz in Ebermannstadt.

Shorttrail
12km | 380hm

Speedtrail

33km | 1380hm

Wenige Wochen später macht der UTFS Community Run im Februar Halt in Erlangen und führt zum ersten Mal die mittelfränkische Trailrunning-Gemeinde auf den Urbantrails des Erlanger Meilwalds zusammen.

Community Run

mit

24. Februar 2024, 10: 00 Uhr

Von der Großstadt mit einem Schritt auf dem Trail – das erlebst du beim Community Run Special in Erlangen. Wir treffen uns an der am Stadtrand liegenden Handtuchwiese. Auf feinsten Meilwald-Trails umlaufen wir auf einer abwechslungsreichen 18km-Runde die Rathsberger- und Atzelberger Anhöhe. Mit insgesamt 700 Höhenmetern und UTFS-ähnlichen Passagen auf einer überwiegend leicht laufbaren Strecke, eignet sich der Erlanger Urbantrail ideal zur Vorbereitung und lädt Trailrunner zum ersten Erlanger Community-Treff ein.

NEU! Aufgrund der erhöhten Nachfrage wird es zusätzlich einen Rookietrail mit circa 13km geben. Die Strecke verläuft zunächst identisch der großen Runde, ehe sich die Tracks nach 9km trennen und der Rookietrail über die Rathsberger Anhöhe in das östliche gelegene Hirschtal des Meilwalds findet und zurück zur Handtuchwiese verläuft.

Rookietrail
13km | 500hm
Urbantrail
18km | 700hm

Im März wird es Zeit für ein erstes Auswärtsspiel. Anke Friedl, Beliana Hilbert und Alexander Westenberger vom Team Schamel führen durch ihre Chiemgauer Wahlheimat mit Schneegarantie.

7. Community Run

mit

03. März 2024, 10:00 Uhr

Die UTFS-Community erstreckt sich über das ganze Bundesland und Deutschland´s Grenzen hinaus. Um das Treffen der Community auch anderorts zu ermöglichen, findet am 03. März ein erstes Auswärtsspiel in Aschau statt. Zwar erhälst du im Chiemgau keinen Eindruck der UTFS-Wettkampfstrecke, kannst dich aber gleichermaßen mit Gleichgesinnten treffen und gemeinsam eine gute Zeit auf Trails verbringen. Durch die lange Runde des Community Run im Chiemgau führt dich übrigens kein geringerer als Team Schamel Top-Athlet Alexander Westenberger, Sieger des 1. Ultratrail Fränkische Schweiz. Doch damit nicht genug: Weitere Gruppen werden von den erfahrenen Team Schamel Athletinnen Anke Friedl und Beliana Hilbert geführt.

Hinweis: Der folgende Short- und Longtrail ist nur bei entsprechender Wetterlage und mit geringer Schneefallgrenze durchführbar. Aktuell sind die Strecken schneefrei. Dies kann sich jedoch in den nächsten Wochen ändern. Rechne also gegebenenfalls mit wetterabhängigen Veränderungen der Community-Tracks. Wir informieren frühzeitig via Newsletter und Social Media.

Shorttrail
12km | 450hm

Longtrail

22km | 1000hm

Mitte März sind es nur noch 4 Wochen bis zum 3. LOWA Ultratrail Fränkische Schweiz – also höchste Zeit für ein weiteres und letztes Treffen auf den fränkischen Trails.

8. Community Run

mit

17. März 2024, 10:00 Uhr

Diesmal treffen wir uns am Sportplatz in Muggendorf, im Herzen des Markt Wiesenttal. Der Halbmarathontrail sammelt gleich zu Beginn, nach gerade einmal 4km eines der größten UTFS-Highlights ein, um dann über gut laufbare Trails in Behringermühle die Landkreisgrenze zu tangieren, ehe die Strecke nach 12km über Gößweinstein und den Felsensteig wieder gen Westen nach Muggendorf führt.

Wer das Leistungsniveau auf den Prüfstand stellen will, findet mit dem 40km langen Marathontrail nicht nur eine fordernde sondern zugleich wunderschöne Trailstrecke mit vielen UTFS-Wahrzeichen. Auf der Ostschleife des Ultratrails läufst du auf schmalsten Singletrails, vorbei an Burgen und durch Höhlen: 100% UTFS.

Halbmarathontrail
22km | 1000hm

Marathontrail

40km | 1800hm

Testival mit den Trailrunning-Schuhen von ATR by LOWA

Time to tame the terrain! Mit den ATR by LOWA-Modellen lässt der Bergsport-Gigant LOWA 100-jährige Erfahrung in den Trailrunningsport fließen. Bereits die Claims der brandneuen Trailrunningschuhe „Speed is key“, „Combine all the fun“ und „Eat up the miles“ und nicht zuletzt der Titel der Serie „ALL TERRAIN RUNNING by LOWA“ lassen erahnen, das die LOWA-Trailschuhe CITUX, AMPLUX und FORTUX eine Lösung für jeden Untergrund, für jedes Vorhaben und nahezu jeden Trailrunner bereit halten.

Überzeuge dich selbst und teste einen Schuh deiner Wahl. Bei den kommenden UTFS Community Run Terminen ist das ATR by LOWA Team mit Testschuhen vor Ort, um dich zu beraten und dir den gewünschten Schuh zum Test beim Community Run zur Verfügung zu stellen. 

Für alle Tester:innen gibt es ein ATR by LOWA Headband geschenkt. Außerdem verlosen wir pro Community Run ein ATR by LOWA x UTFS Trailset unter den jeweils eingehenden Teilnehmer:innen. D.h. pro Run hast du nach erfolgreicher Anmeldung und Präsenz beim jeweiligen Lauf die Chance auf einen Startcode für den UTFS (Distanz deiner Wahl) sowie einen LOWA ATR-Schuh (Größe, Schuhmodell nach Teilnahme beim Run).

Du willst testen? So geht´s: Nutze das nachfolgende Formular, um dich für den jeweiligen Community Run anzumelden, wähle das gewünschte Modell und gib deine Größe an. 

Freiwillige Anmeldung zum Community Run 2024

UTFS News

Mehr Neues vom UTFS

Eventtipp: 3KINGS3HILLS

3 Jahre 3KINGS3HILLS: Das Trailrunning Festival im Dreiländereck geht ins dritte Veranstaltungsjahr und lockt erneut mit Distanz von 6 bis 54 Kilometer und echten After-Race Festivalvibes.

mehr lesen

UTFS Newsletter

Jetzt abonnieren und up to date bleiben

Wozu eine Anmeldung?

Wichtige Frage, denn bislang kam der UTFS Community Run stets ohne Anmeldung aus. Aber keine Sorge, der Community Run ist und bleibt kostenfrei und unverbindlich.

Um die Community Runs zu verbessern und das Angebot auf die Teilnehmenden besser zuschneiden zu können, brauchen wir etwas Planbarkeit. Verstehe die Anmeldung gerne als freiwillig. Du würdest uns jedenfalls sehr helfen, wenn du uns mitteilst, zu welchem Community Run du planst zu kommen.

Nutze dazu einfach das unverbindliche Anmeldeformular.